Bitte verwenden Sie unsere Website im Hochformat.

Mediathek

ANWENDERREPORTAGEN & MEHR

Schnekenburger programmiert mit WiCAM

Amada EML L3 PR3 Stanz-Laser-Kombi

Anwenderreportage
Eingesetzte Software:
ERP/PPS Anbindung:
nein
Maschinenhersteller:
Amada
Land/Drehort:
Deutschland
Branche:
Zulieferer
Datum:
12. Mai 2016
Sprache im Video:

Deutsch

Verfügbare Sprachen:
Download (.MP4):

Systemstärken:

Geschichte:

SMB Scheckenburger konstruiert und produziert in Süddeutschland als Lohnfertiger Feinblechbaugruppen aller Art in Stückzahlen von 50 bis 10000 Einheiten für z.B. Industrieelektronik oder Medizintechnik.
Im Bereich der Platinenerstellung nutzt SMB unter anderem das aktuelle Topmodell der Stanz-Laser-Kombibaureihe von Amada. Die EML 36 10 NT mit vollautomatischer Be- und Entladung L3 und PR3, unterstützt vom Werkzeugturm PDC2 produziert im Schichtbetrieb neben drei anderen automatisierten Kombimaschinen und einer Alpha Lasermaschine mannlos am automatischen Stopa-Blechlager.

Seit den 90er Jahren hat SMB verschiedene CADCAM-Systeme, unter anderem die Originalsoftware, zur Programmierung der CNC-Maschinen genutzt. Nach einer kurzen Präsentation der WiCAM Software entschied sich Herr Schnekenburger für den Einsatz des PN4000 in seiner Fertigung. Herr Weiß, der verantwortliche AV-Leiter, kommentiert: ‚Erst durch WiCAM haben wir erlebt, wie problemfrei CADCAM-Programmierung sein kann. Wir konnten sofort jeden Auftrag flexibel auf jede Maschine in Sekunden verteilen. Das Programmieren und ändern von Teilen geht rasend schnell – und das Einbinden von neuen Maschinen ist ein Kinderspiel. Die Reduzierung der Programmierzeiten liegt gegenüber allen bisher eingesetzten Softwareprodukten bei mindestens 50% – ein entscheidender Vorteil, denn unser eigener Anspruch ist gleichzeitig das Merkmal unserer Produkte – maximale Präzision und Flexibilität bei höchster Termintreue.‘

Spezielle Funktionen, wie z. B. Sauger-Be- und Entladung, Sonder-, Umform- und Rollwerkzeuge können genauso wie die Gewindestation und alle weiteren Optionen der Maschinen automatisch mitprogrammiert werden.
Thomas Schnekenburger: ,WiCAM hält mir den Rücken für die wesentlichen Dinge in meinem Unternehmen frei, nämlich die Bedürfnisse unserer Kunden – es ist extrem schnell, effizient und unauffällig – die seltenen Probleme lösen unsere CADCAM-Programmierer mit der Hotline minutenschnell online.‘

KONTAKT AUFNEHMEN

Software von WiCAM in Aktion erleben!

Jetzt Demo vereinbaren ...

WEITERE ANWENDERREPORTAGEN

Kontakt

WiCAM GmbH
Technische Software

Reetzstraße 46c
76327 Pfinztal-Söllingen
Deutschland

Telefon: +49 7240 9259-0
E-Mail: info@wicam.com

Neuigkeiten

Jahresrückblick 2018

2018 war für die WiCAM GmbH mit einer weiteren Umsatzsteigerung zu 2017 wieder ein Rekordjahr.

EuroBLECH 2018 in Hannover

Vom 23. bis 26. Oktober auf dem Stand E61 (Halle 11) präsentiert WiCAM das aktuelle Angebot an CAD/CAM/Nesting/Bending – Software für die Blechverarbeitung.

Newsletter