Bitte verwenden Sie unsere Website im Hochformat.

PN4000

CAD/CAM NESTING AUTOMATION

Module

Die Vielzahl von Modulen ermöglicht eine auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösung bis hin zur mannlosen vollautomation.

Modulbausteine

CAD

Umfangreiche Funktionen zur Erstellung und Änderung von Zeichnungen, sowie die Übernahme aus anderen CAD-Systemen.

Funktionen

  • Vollständige 2D-CAD Funktionalität wie Erstellen von Elementen (Linie, Kreis, Kreisbogen, Spline, Sonderformen)
  • Manipulation vorhandener Elemente (ändern, trimmen, löschen, verschieben, kopieren, spiegeln, skalieren usw.)
  • Erstellen von Text mit Windows-Schriftarten (z.B. für Gravur)
  • Erzeugung von Standard-Abwicklungen Kegel, Zylinder, Krümmer, Rohr-Rohr, usw. durch einfache Parametereingabe
  • Bemaßungsfunktion
  • Vektorisieren von Bitmap-Grafiken
  • Lochbilderzeugung von Bilddateien
  • Übernahme aus Fremdformaten

Abwicklung

Mit der Abwicklung importieren Sie 3D-Teile und Baugruppen aus anderen CAD Systemen.

Auf Knopfdruck wird die 2D-Abwicklung erzeugt. Die Reparaturfunktionen korrigieren kritische 3D-Modelle automatisch.

Die Biegeparameter sind Materialbezogen und können als Abzugswert oder K-Faktor definiert werden. Biegeradius, -winkel und Blechdicke werden immer berücksichtig.

In Verbindung mit den Automatisierungsmodulen können Sie die Abwicklung vollständig automatisiert integrieren.

Importformate:
STEP Import | IGES Import | SAT Import | STL Import | SolidWorks | SolidEdge | Inventor | Parasolid | Catia V4 / V5 | NX | Creo / ProE | JT

Variante

Mit Variante erzeugen Sie parametrisierte Einzelteile oder Baugruppen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Die Parameter können Sie über Dialogfenster eingeben oder aus externen Quellen importieren. Mit den Automationsmodulen können Sie Teile und Baugruppen vollautomatisch erzeugen.

Funktionen

  • Automatische Erzeugung von einem oder mehreren Teilen nach Parametereingabe
  • Automatische Erzeugung einer Variante aus einem angelegten Einzelteil / vorhandener Geometrie
  • Automatische Erzeugung von abhängigen Baugruppen
  • Integrierte Programmiersprache mit mathematischen Funktionen und Bedingungen
  • Unterstützung von Unterprogrammtechnik
  • Unterstützung von Variantenmakros
  • Parametrische Positionierung der Werkzeuge
  • Erstellung eigener Parameter und Benutzereingaben

Schachteln

Schachteln puzzelt Ihre Teile automatisch mit bester Materialausnutzung und höchster Prozess-Sicherheit. Gemeinsame Trennschnitte für Stanz- und Laserbearbeitung und kombinierte Bearbeitung erhöhen den Nutzungsgrad und senken die Fertigungszeit. Mit der integrierten Materialverwaltung erfassen Sie Bestände und Verbräuche sowie materialbezogene Informationen, zum Beispiel Chargen und Lagerplätze.

Funktionen

  • Automatische Schachtelung von beliebig komplexen Teilen auf beliebige geometrische Zuschnitte (wie Normtafeln und Resttafeln)
  • Verschiedene Strategien für beste Materialausnutzung
  • Schachteln für gemeinsame Trennschnitte (Stanzen, Lasern und kombinierte Bearbeitung)
  • Spezielle Nestingroutinen für Maschinen mit Rechtwinkel-Schere und Stanz-Scheren-Kombinationen
  • Automatisches Schachteln für Maschinen mit Mehrbrenner-Aggregat
  • Trennschnitte auf der Tafel
  • Schachtelung von Zuschnitten
  • Berücksichtigung von Entsorgungen
  • Automatisches Schachteln von Teilegruppen
  • Automatische Teiledrehung in beliebigen Winkel (konfigurierbar je Teil)
  • Füllen von Innenkonturen
  • Alle Ergebnisse sind nachträglich änderbar
  • Schachtelung für restgitterfreie Bearbeitung
  • Mischen von Teilen für Restgitter mit Teilen für gemeinsame Trennschnitte auf einer Tafel
  • Automatische Erstellung von Resttafeln
  • Alle Schachtelparameter sind maschinen- und materialabhängig konfigurierbar

Auftragsverwaltung

Mit der Auftragsverwaltung organisieren Sie die Fertigungsaufträge. Stückzahllisten, Fertigungstermine und Auftragsdaten werden nach Ihren Vorgaben für die optimale Zusammenstellung von Schachteljobs berücksichtigt.

Funktionen

  • Verwaltung der Produktionsaufträge
  • Überwachung der Fertigungsstadien wie Freigeben, Fertigmelden, Stornieren und Ausschuss
  • Optionale Anbindung an SQL-Datenbank
  • Anbindung an ERP-System zur Übernahme der Auftragsdaten und Rückmeldung der Fertigungsdaten
  • Automatisches Erstellen von Schachteljobs auf Basis von Filterkriterien wie Material, Dicke, Maschine, Kunde, Liefertermin u.s.w

Auftragssteuerung / Leitstand / Produktionsanalyse

Mit PNControl steuern und überwachen Sie die Fertigung und Fertigungstermine.

Sie sehen jederzeit, welcher Auftrag auf welcher Maschine gefertigt wird. Durch die Maschinenrückmeldungen haben Sie den Überblick über Maschinenauslastung, Arbeitsvorlauf – und können sekundenschnell den Status für ganze Aufträge oder Einzelteile ermitteln.

Die Leitstandsfunktion verwaltet den Produktionsvorlauf. Dazu können in PN4000 über entsprechende Automatismen die NC-Daten gleichzeitig für mehrere Maschinen erstellt werden. Damit können Schachteljobs den jeweiligen Maschinen flexibel zugeordnet, freigegeben und im Bedarfsfall per Mausklick umdisponiert werden.

mehr erfahren

Resttafelverwaltung

Die Resttafelverwaltung erzeugt vollautomatisch Resttafeln für die weitere Verwendung in zukünftigen Schachtelungen.

Funktionen

  • Vollautomatisches Anlegen einer Resttafel aus der aktuellen Tafel nach vorgegebenen Kriterien wie z.B. Mindestgröße oder Mindestgewicht
  • Übernahme des kompletten Restgitters als Resttafel mit Berücksichtigung von Einstechpunkten und Anschnittfahnen
  • Verwaltung mehrerer Reststücke pro Tafel
  • Erzeugen einer Resttafel aus einer Resttafel
  • Manuelle Erstellung einer Resttafel
  • Anbindung an eine Lagerverwaltung für den Abgleich der Ist-Bestände
  • Bevorzugte Verwendung von Reststücken für neue Schachtelungen

Fasenschneiden

Schrägschnitte an Maschinen mit 2,5 und 3D-Schneidköpfen können Sie mit dem Modul Fasenschneiden programmieren.

Funktionen

  • Automatisches Setzen von Fasen
  • Ober-/Unterfase mit/ohne Steg
  • X-Fase
  • K-Fase
  • Unterstützung von 5-Achs Bearbeitung für Fasen mit dynamischer Winkeländerung
  • Berücksichtigung zusätzlicher ‚Teil zu Teil‘ – Abstände an Fasenkanten im Nesting
  • Je nach Postprozessor/Maschinenausführung möglich für die Technologien ‚Laser‘, ‚Autogen/Plasma‘ und ‚Wasserstrahl‘

Automation

PN4000 bietet verschiedene Möglichkeiten der Automatisierung. Hierbei sind neben Standards auch sehr individuelle Lösungen möglich.

Sonderentwicklung

 

Script

Über eine Script-Sprache kann PN4000 von außen gesteuert werden.
Funktionsbeispiele:

  1. PN4000 starten
  2. CAD-Datei importieren
  3. Einzelteil mit Technologie (Lasern, Stanzen) definieren
  4. Auftragsdaten importieren
  5. Automatisches Schachteln
  6. Ausgabe der NC-Programme
  7. Rückmeldung an PPS
  8. PN4000 beenden

 

Autoloop

Mit Autoloop können Sie externe Daten über eine Schnittstelle in PN4000 übernehmen.
Funktionsbeispiele:

  1. Geometriedaten importieren
  2. Varianten generieren mit Parameter
  3. Einzelteile programmieren
  4. Grafiken exportieren
  5. automatische Kalkulation von Teilen
  6. Aufträge anlegen
  7. Lagerbestand abgleichen
  8. Zusammenstellen von Schachteljobs

 

Jobloop

Jobloop automatisiert die Verarbeitung anstehender Aufträge sortiert nach Maschine, Material und Blechdicke. Beliebige Filter wie z.B. Kunde, Termin oder Folge-Arbeitsgang optimieren die Auswahl für perfekte Ergebnisse.
Funktionsbeispiele:

  1. Automatische Schachtelung
  2. Optimierung der Bearbeitung
  3. Gemeinsame Trennschnitte
  4. Ausgabe von NC-Programmen und Fertigungspapieren
  5. Rückmeldung an PPS

 

PN Engine

PN Engine überwacht Verzeichnisse und führt bei Veränderungen automatisch definierte Aktionen aus. So können Sie z. B. Aufgaben wie das automatische Erzeugen einer Schachtelung nach Auftragsdatei von der PN Engine ausführen lassen oder einfache Verknüpfungen mit PPS/ERP-Systemen herstellen.

KONTAKT AUFNEHMEN

Software von WiCAM in Aktion erleben!

Jetzt Demo vereinbaren ...

Kontakt

WiCAM GmbH
Technische Software

Reetzstraße 46c
76327 Pfinztal-Söllingen
Deutschland

Telefon: +49 7240 9259-0
E-Mail: info@wicam.com

Neuigkeiten

EuroBLECH 2018 in Hannover

Vom 23. bis 26. Oktober auf dem Stand E61 (Halle 11) präsentiert WiCAM das aktuelle Angebot an CAD/CAM/Nesting/Bending – Software für die Blechverarbeitung.

Vollautomatische Verarbeitung von 3D-Baugruppen

Die neue Funktion ‚Assembly Loop‘ verarbeitet Baugruppen in 3D-Dateien automatisch und wandelt die einzelnen Blechteile mit der Abwicklung in flache Teile.

Newsletter