Bitte verwenden Sie unsere Website im Hochformat.

Mediathek

ANWENDERREPORTAGEN & MEHR

AL-KO programmiert mit WiCAM

Bandstanzanlage mit Biegefunktion und Horizontalschere SAP-gesteuert

Anwenderreportage
Unternehmen:
Eingesetzte Software:
ERP/PPS Anbindung:
ja
Maschinenhersteller:
Pivatic
Land/Drehort:
Deutschland
Branche:
Lüftungstechnik
Datum:
18. April 2018
Sprache im Video:

Deutsch

Verfügbare Sprachen:
Download (.MP4):

Systemstärken:

Geschichte:

Als Teil der ‚AL-KO Kober‘ Firmengruppe fertigt AL-KO Therm am Standort Wittenberg lufttechnische Anlagen und Geräte für Absaug – und Filtertechnik.

Die Blechbauteile für diese Anlagen kommen von einer automatischen Stanz-, Scheren-, Biegeanlage von Pivatic.
Zur Steuerung dieser Anlage nutzt AL-KO Therm das CAD/CAM/Nesting – System PN4000 von WiCAM.
Werksleiter Herr Herrmann gibt einen kleinen Einblick in die Historie: ‚Anfang der 00er Jahre produzierten wir mit manueller Programmierung an der Bandstanz-/Biegeanlage Serien mit mindestens 20 gleichen Teilen.
Zur Optimierung unserer Prozesskette empfahl uns Pivatic die Spezialisten von WiCAM. Und wenige Tage nach der Installation von PN4000 konnten wir die Pivatic automatisch programmieren.
Mit den Jahren haben wir die Lösung in immer mehr Details verfeinert.

Heute fertigen wir mit minimalem Verschnitt automatisch nach SAP-Vorgaben in drei Schichten unterschiedliche Gerätefamilien aus bis zu 1.500 variablen Einzelteilen – ‚just in Time‘ – und mit Stückzahl ‚eins‘.
Für eine größere Flexibilität wurde die Pivatic-Anlage vor drei Jahren umfassend erweitert. Dadurch können jetzt Coils mit einer Breite von bis zu 1,5 Metern verarbeitet werden.
Der neue Inkjet-Drucker markiert jedes Teil individuell.

Eine weitere Besonderheit ist die zweite Schere für Horizontalschnitte. Das ermöglicht mehrere gleichlange Teile auf einem Coilabschnitt.

Nestingalgorithmus und Postprozessor wurden von WiCAM entsprechend angepasst.
Zur Programmierung der Anlage sendet das SAP Stücklisten, Begleitparameter und Liefertermine – PN4000 erzeugt die Einzelteile mittels der Variantenprogrammierung.
Die CNC-Dateien mit Coilbelegung, Stanz-, Biege- und Beschriftungsinformationen werden wenige Sekunden später an die Steuerung gesendet.

Herr Herrmann: Die Lösung von WiCAM fügt sich perfekt in unsere IT-Prozesskette – und liefert Tag für Tag zuverlässig, unauffällig und fehlerfrei die Daten für die Bauteile unserer Produkte.
Zusammen mit den technischen Möglichkeiten der Pivatic ist unsere Fertigung damit extrem flexibel und hoch produktiv.

KONTAKT AUFNEHMEN

Software von WiCAM in Aktion erleben!

Jetzt Demo vereinbaren ...

WEITERE ANWENDERREPORTAGEN

Kontakt

WiCAM GmbH
Technische Software

Reetzstraße 46c
76327 Pfinztal-Söllingen
Deutschland

Telefon: +49 7240 9259-0
E-Mail: info@wicam.com

Neuigkeiten

Update Fasenschneiden

Die Funktionen des Fasenschneidmoduls wurden für diverse Modelle verfeinert.

Neuer Postprozessor für Prima Power Platino Fiber Evo mit LST

Für die Lasermaschine Prima Power Platino Fiber Evo mit LST Be- und Entladung entwickelte WiCAM einen neuen Postprozessor.

Newsletter