Autogen / Plasma

Für die Programmierung von Autogen- und Plasmaanlagen stehen besondere Funktionen zur Verfügung. So können zum Beispiel Fasen-Informationen im CAD interpretiert und automatisch in korrekte Bearbeitungen umgesetzt werden.

Funktionen

  • Automatische Kontur-Anschnitte und -Austritte, mit Kollisionsprüfung
  • Automatische Erkennung verschiedener Schneidparameter
  • Automatisches Setzen von Fasen (Ober-/Unterfase mit/ohne Steg, X-Fase und K-Fase)
  • Unterstützung von Mehrbrenner-Aggregaten
  • Automatisches Zerteilen von Abfall
  • Unterstützung von 5-Achs Bearbeitung für Fasen mit dynamischer Winkeländerung
  • Automatisches Setzen von Mikrostegen
  • Automatische Gravur/Markierung
  • Unterschiedliche Anfahrstrategien
  • Frei definierbare Bearbeitungs-Makros
  • Automatische Eckenreduzierung
  • Anfahr-Mulden
  • Automatische Verschachtelung beliebiger Geometrien Details

Eine Übersicht der bisher angebundenen Maschinen finden Sie hier.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Holländisch, Englisch, Französisch, Polnisch

Zurück